Zufriedene Kunden stehen im Vordergrund

Zufriedene Kunden stehen im Vordergrund all unserer Aktivitäten. Bedarfsgerechte Lösungen zu einem angemessenen Preis-/Leistungsverhältnis in bewährter Qualität anzubieten ist einer unserer Grundsätze.

Dafür stehen wir:

Fingerabdruck-Symbol in rot

Bedarfsgerechte, individuelle Lösungen

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat.

Händeschütteln-Symbol mit kleinem Herz rot

Zuverlässig, kundenorientiert und schnell

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat.

"Daumen-hoch"-Symbol rot

Bewährter Qualität zu einem fairen Preis/Leistungsverhältnis

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat.

Doduco in Zahlen

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam
nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna.

3251

Projekte & Lösungen

1187

Mitarbeiter

6

Standorte

6 Standorte, 2 Kontinente,
1 Versprechen

Deutschland

DODUCO Holding GmbH

Im Altgefäll 12
75181 Pforzheim
Phone: +49 (0) 7231 602-0

 

DODUCO Contacts and Refining GmbH

Im Altgefäll 12
75181 Pforzheim
Phone: +49 (0) 7231 602-0

DODUCO Solutions GmbH

Im Altgefäll 12
75181 Pforzheim
Phone: +49 (0) 7231 602-0

DODUCO Solutions GmbH

Breite Seite 1
74889 Sinsheim
Phone: +49 (0) 7261 409-0

Spanien

DODUCO ESPANA S.L.

Breite Seite 1
74889 Sinsheim
Phone: +49 (0) 7261 409-0

Volksrepublik China

DODUCO China Co. Ltd.

11, Xinxing Road
PRC 301700 Wuqing
development area, Tianjin
Phone: +86 22 8293-9166

Die DODUCO Historie

1922

1922 Werk Pforzheim1922 gründet Dr. Eugen Dürrwächter DODUCO als kleine Scheideanstalt zur Rückgewinnung von Gold, Silber und Platin im Herzen der „Goldstadt“ Pforzheim. Hauptkunde ist die heimische Schmuckindustrie.

1926

1926 Galvanisieren1926 werden die ersten galvanisierten Farbgoldbäder an die Schmuckindustrie geliefert. Die Galvano-Technik wird zum weiteren Standbein des jungen Unternehmens.

1930

1930 Kontakte für Elektroindustrie1930 erkennt Dr. Dürrwächter den Bedarf der aufstrebenden Elektroindustrie an Edelmetallen und deren Legierungen für die Herstellung elektrischer Kontakte. Die Kontaktfertigung beginnt und trägt wesentlich zur raschen Entwicklung des Unternehmens bei.

1945

1945 wird Pforzheim am 23. Februar mitsamt der DODUCO-Fabrik völlig zerstört. Nach Kriegsende beginnt der Wiederaufbau der Produktionsstätten.

1949

1949 wird eine Forschungs- und Entwicklungsabteilung gegründet. Aus ihr sind zahlreiche Patente und Gebrauchsmuster im In- und Ausland hervorgegangen. Das umfassende Spezialwissen wird in technisch-wissenschaftlichen Dokumentationen, Büchern und Broschüren veröffentlicht. Die Einrichtung der “Technischen Kundenberatung” und die Partnerschaft bei praktischen Problemlösungen erweitert und vertieft die Kundenbindung. DODUCO wird so schon frühzeitig zum verlässlichen Partner und Problemlöser.

1957

1957 schafft DODUCO mit der Erweiterung der Galvanik den Durchbruch in der Edelmetallgalvanisierung.

Dynamisches Wachstum & Synergien

1971

1971 erwirbt die Unternehmensgruppe des Fürstenhauses Thurn & Taxis die Mehrheit am Unternehmen.

1975 - 1981

1975-1981 Neubau Werk Pforzheim1975-1981 wird der großzügige Neubau im Industriegebiet Pforzheim-Altgefäll bezogen, der bis heute den Hauptsitz des Unternehmens darstellt.

80er

Die 80er Jahre sind gekennzeichnet durch einen dynamischen Expansionsprozess und Internationalisierung. Das Unternehmen DODUCO wird zu einem geschätzten Partner in der Elektro-, Elektronik- und Automobilindustrie.

1996

1996 übernimmt mit Technitrol erstmals ein amerikanischer Finanzinvestor das Pforzheimer Traditionsunternehmen. Die Tochtergesellschaft Advanced Metallurgy Inc. (AMI) wird mit DODUCO vereinigt und operiert fortan unter dem Namen AMI DODUCO. Durch die Nutzung vielfältiger Synergien im Verbund wird AMI DODUCO zu einem der weltweit führenden Kontakthersteller mit langjähriger Erfahrung in der Edelmetallverarbeitung.

2010

2010 wird die Investorengruppe Tinicum und JP Asia neuer Eigentümer des Unternehmens. Mit dem Engagement der Investoren wird der Ausbau des Geschäfts in Europa und Asien vorangetrieben. Das Unternehmen operiert wieder unter dem traditionellen Namen DODUCO, der weltweit für Qualität, Service und Innovation steht.

2017

Im April 2010 wird die vormalige DODUCO GmbH in die zwei operativen Gesellschaften DODUCO Contacts and Refining GmbH und DODUCO Solutions GmbH aufgespalten: Beide Firmen agieren heute unter dem Dach der DODUCO Holding GmbH.