Batterie mit Kupfer-Inlay-Verbund mit Dateilansicht

Überlappverbund

AlCunnect als zuverlässiger
Verbinder von Batteriemodulen mit
Batteriemanagement-System

Das Aluminium-Kupfer Materialduo wird in der Elektromobilität verwendet, um einzelne Lithium-Ionen Zellen Module mit dem Batteriemanagement-System (BMS) zu verbinden. AlCunnect erlaubt dabei den Einsatz von bewährten stoffschlüssigen Verbindungen (Kupfer, Kupfer / Alu, Alu). Der technisch kritische Übergang Kupfer / Aluminium wird ins AlCunnect-Halbzeug verlagert.

Überlappverbund

AlCunnect als Lösung für Wiring
Accessories

Bereits heute werden in neu entwickelten Fahrzeugen Aluminiumkabel zur Stromübertragung genutzt. Da Aluminium vergleichsweise weich ist und bei mechanischer Beanspruchung kriecht, können sich nach einer gewissen Dauer Schrauben oder Crimpverbindungen lösen. Das erfordert eine verlässliche Verbindung zwischen der Kupfer- und der Aluminiumwelt. Das überlappende Verbundmaterial AlCunnect findet zum Beispiel Verwendung als Steckverbinder bzw. Kabelschuh aus Aluminium und Kupfer. Diese dienen beispielsweise zur Anbindung von Aluminium-Kabelbäumen an die Kupferwelt in Fahrzeugen.

Detailansicht AlCunnect als Lösung für Wiring Accessories
AlCunnect Anwendung in elektromagnetischen Spulen mit Aluminiumwicklung mit Detailansicht

Überlappverbund

AlCunnect Anwendung in
elektromagnetischen Spulen
mit Aluminiumwicklung

Das Aluminium-Kupfer Hybridmaterial AlCunnect findet überall Anwendung, wo elektromagnetische Spulen mit Aluminiumwicklung zum Einsatz kommen.
Man ersetzt bereits heute vereinzelt die Kupferwicklung durch Aluminium, um weitgehende Vorteile der geringeren Materialkosten und Gewichtsreduzierung in neue Produktentwicklungen einfließen zu lassen. Elektromagnetische Spulen werden beispielsweise in Transformatoren, Relais, Elektromotoren, Generatoren sowie Elektromagneten verwendet.

Flächenverbund

AlCunnect zur Steigerung der
Wärmeleitfähigkeit von
fließgepressten Kühlkörpern

Kühlkörper für die Leistungselektronik werden heute fast ausschließlich aus massivem Aluminium hergestellt. Mit den vollflächig plattierten Aluminium-Kupfer-Butzen aus AlCunnect lassen sich fließgepresste Kühlkörper mit höherer Wärmeleitfähigkeit herstellen, welche auf der Halbleiterseite eine dicke Kupferschicht aufweisen. Durch die höhere Wärmeleitfähigkeit von Kupfer sowie dessen höhere Wärmekapazität können so Kühlleistungen erreicht werden, die mit Aluminium alleine nicht erreicht werden können. Der Verbundwerkstoff aus Kupfer und Aluminium AlCunnect erzielt außerdem Vorteile beim Einsatz von Wasserkühlungen.

AlCunnect an fließgepressten Kühlkörpern mit Detailansicht

Haben Sie Fragen? Wünschen Sie eine
individuelle Lösung?

Manfred Ruf
Key Account Manager Automotive
& Power Electronics

Tel.: +49 7231 602 637
E-mail: mruf@doduco.net