Gemeinsam erfolgreich!

Seit unserer Gründung im Jahre 1922 legen wir als weltweit führender Hersteller im Bereich elektrischer Kontakte großen Wert auf unser wichtigstes Kapital – unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Gemeinsam arbeiten wir an unserem ehrgeizigen Ziel: DODUCO stetig weiter zu entwickeln.

Informationspflicht nach der Datenschutzgrundverordnung für Bewerber/-innen

Aktuell haben wir keine offenen Stellen am Standort Pforzheim zu besetzen

Leiter Logistik (m/w/d) - unbefristet

Wenn es um elektrische Kontakte geht, ist DODUCO weltweit führend. Mit über 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, mehr als 95 Jahren Erfahrung in der Edelmetallverarbeitung und unserem umfassenden Know-how rund um stromleitende Verbindungen sind wir ein international geschätzter Partner vieler Unternehmen in allen Branchen und fast allen Märkten.

An unserem Hauptsitz in Pforzheim suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen

Leiter Logistik (m/w/d)

Ihre Hauptaufgaben:

  • Fachliche und disziplinarische Führung der Logistik mit derzeit 18 Mitarbeitern an zwei Standorten
  • Dies umfasst die Bereiche Warenein- und -ausgang, Verpackung, Lager und Wiegezentren in den Werken
  • Sie sind zudem unser Beauftragter für Gefahrgut (Straße, See, Luft) und Luftsicherheit
  • Hier überwachen Sie den laufenden Betrieb, übernehmen die Organisation der Pflichtschulungen, begleiten Reklamationen und Behördenaudits
  • Zusätzlich sind Sie verantwortlich für die Flurförderfahrzeuge und Waagen im Unternehmen hinsichtlich Wartung, Eichung und Neubeschaffung
  • Mitwirkung in Unternehmensprojekten
  • Optimierung der Logistikabläufe, Erarbeitung neuer Materialflusskonzepte
  • Entwicklung von projektspezifischen Logistikkonzepten entlang der Wertschöpfungskette mit Kunden und Lieferanten

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium oder Ausbildung im Bereich Logistik/Materialwirtschaft
  • Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung im Logistikumfeld
  • Fundiertes Know-How im Umgang mit ERP-Systemen, idealerweise SAP, und modernen Logistiksystemen
  • Vertraut mit den Themen Gefahrgut und Luftsicherheit
  • Hands-on-Mentalität, Organisationstalent und Durchsetzungsvermögen zeichnen Sie aus

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre E-Mail-Bewerbung an KGauss@doduco.net unter Angabe Ihres frühest möglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen.

Jetzt bewerben

Offene Stellen am Standort Sinsheim

Qualitäts-Techniker/-Ingenieur (m/w/d) Qualitätsvorausplanung - unbefristet

Wenn es um elektrische Kontakte geht, ist DODUCO weltweit führend. Mit über 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, mehr als 95 Jahren Erfahrung in der Edelmetallverarbeitung und unserem umfassenden Know-how rund um stromleitende Verbindungen sind wir ein international geschätzter Partner vieler Unternehmen in allen Branchen und fast allen Märkten.

An unserem Standort in Sinsheim suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen

Qualitäts-Techniker/-Ingenieur (m/w/d) Qualitätsvorausplanung – unbefristet

Ihre Hauptaufgaben:

  • Ermittlung und Abstimmung der Kundenforderungen im Projektteam
  • Mitwirkung bei der Prozess-FMEA
  • Abstimmung Umfang und Inhalte der Qualifizierung mit dem Kunden
  • Sichtung / Ergänzung / Ausarbeitung von entsprechenden Nachweisdokumenten
  • Verantwortlich für die Zusammenstellung der PPF/PPAP-Unterlagen
  • Begleitung von Musterproduktionen
  • Durchführung interner Prozessfreigaben und -audits
  • Abstimmung der Prüfplanung mit den Bereichen
  • Ausarbeitung Safe Launch Konzepte
  • Abstimmung von Spezifikationen mit Lieferanten
  • Ansprechpartner des Kunden in Sachen QS in Projekt und Serie
  • Fachliche und methodische Unterstützung der QS z.B. im Rahmen von Kunden-Reklamationen

Ihr Profil:

  • Ingenieurstudium oder vergleichbare technische Ausbildung
  • Berufserfahrung in der Qualitätsplanung, Beherrschung der gängigen Qualitätstechniken (APQP, FMEA, PPAP, 8D etc.)
  • Kenntnisse der Automotive-Forderung IATF 16949
  • Idealerweise Kenntnisse in der Stanz- und Kunststofftechnik
  • Erfahrung in der Projektarbeit
  • Englisch in Wort und Schrift
  • gute IT-Kenntnisse

Mittelfristig ist ggf. ein Aufbau zur Führungskraft mit Mitarbeiterverantwortung möglich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre E-Mail-Bewerbung an kgauss@doduco.net

Offene Ausbildungsplätze

Ausbildungsplätze in Pforzheim ab 1. September 2019

Werkzeugmechaniker (m/w/d) – Ausbildungsdauer 3½ Jahre

Zum 1. September 2019 bieten wir an unserem Hauptsitz in Pforzheim vier Ausbildungsplätze für den Beruf des:

Werkzeugmechanikers (m/w/d) – Ausbildungsdauer: 3½ Jahre

Ausbildungsverlauf

  • Während der ersten eineinhalb Ausbildungsjahre erlernen Sie in unserer modernen Ausbildungswerkstatt die Grundfertigkeiten der Metallbearbeitung (wie z.B. Feilen, Bohren, Drehen, Stoßen/Hobeln, Fräsen und Schleifen). Dies ermöglicht parallel zur Ausbildung bereits die Herstellung von ersten Normteilen für den Werkzeugbau.
  • Im Anschluss an die Abschlussprüfung Teil 1 erfolgt die praxisbezogene Ausbildung in den Bereichen Werkzeugbau und Stanztechnik. Hier werden Ihre Grundkenntnisse vertieft. Sie lernen technische Zeichnungen auszuwerten, entsprechende Werkzeuge herzustellen und instand zusetzen. Sie rüsten und bedienen Anlagen und Maschinen und werden in die Qualitätssicherung eingewiesen.
  • Drei Monate vor der Abschlussprüfung Teil 2 werden Sie nochmals intensiv in der Ausbildungswerkstatt auf die Prüfung vorbereitet.

Ergänzend zur betrieblichen Ausbildung und dem innerbetrieblichen Theorieunterricht zu verschiedenen Fachthemen besuchen Sie die Heinrich-Wieland-Schule in Pforzheim. Der Berufsschulunterricht erfolgt i.d.R. an 1 bis 2 Tagen pro Woche.
Wenn Sie also Interesse an Maschinen und Anlagen, Werkzeugen und Produktionsprozessen haben, sehr genau arbeiten können und ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen haben – dann finden Sie bei uns eine spannende und abwechslungsreiche Ausbildung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter ausbildung@doduco.net

Sie haben vorab noch konkrete Fragen?

Unsere technischen Ausbilder Maik Burkhardt und Jörg Schaudt stehen Ihnen unter Telefon 07231 602-626 gerne zur Verfügung.

Oberflächenbeschichter (m/w/d) – Ausbildungsdauer 3 Jahre

Zum 1. September 2019 bieten wir an unserem Hauptsitz in Pforzheim noch einen Ausbildungsplatz für den Beruf des:

Oberflächenbeschichters (m/w/d) – Ausbildungsdauer 3 Jahre

Ausbildungsverlauf

  • Sie erlernen das Beschichten metallischer Werkstoffe mittels chemischer und galvanischer Verfahren, um den Werkstoff z.B. vor Korrosion zu schützen oder technische Eigenschaften zu ergänzen.
  • Neben den Standard-Werkstoffen wie Kupfer und Kupferlegierungen sowie diversen (Edel-)Stählen werden bei DODUCO auch verschiedene Aluminiumlegierungen sowie Spezialwerkstoffen wie z. B. Molybdän-Kupfer oder Wolfram veredelt. Sowohl Unedelmetalle wie Kupfer, Nickel und Zinn als auch Edelmetalle wie Silber, Gold, Palladium und Rhodium sind als Beschichtungsbäder bei DODUCO dauerhaft im Einsatz. Neben der vollflächigen Beschichtung gewinnt auch die selektive Beschichtung zur Einsparung von Edelmetallen immer mehr an Bedeutung.
    Die Beschichtung dieser Oberflächen wird in ihrer gesamten Bandbreite angewendet –  von der Einzelteilbeschichtung über die Beschichtung als Schüttgut in der Trommel bis zur Beschichtung von Bändern sowie Leiterplatten.
  • Den Großteil Ihrer Ausbildung verbringen Sie in der Teilegalvanik mit der Beschichtung von Einzelteilen, Schüttgut sowie Leiterplatten. Daneben werden Sie auch bei der Beschichtung von Voll- und Stanzbändern in der Bandgalvanik eingewiesen. Auch das kontinuierliche und selbstständige Überprüfen der aufgebrachten Schichten, z.B. hinsichtlich Schichtdicke und Haftfestigkeit führst du eigenverantwortlich durch.
    Zusätzlich erhalten Sie bei DODUCO Einblicke in die Abwassertechnik, überprüfen die Qualität der aufgebrachten Beschichtungen in unserem zentralen Qualitätslabor, erlernen analytische Verfahren zur Badüberwachung in unserem analytischen Labor und haben die Gelegenheit, in die Verfahrensentwicklung hineinzuschnuppern.

Ergänzend zur betrieblichen Ausbildung besuchen Sie die Goldschmiedeschule in Pforzheim. Der Berufsschulunterricht erfolgt i.d.R. an 1 bis 2 Tagen pro Woche.

Wenn Sie also Interesse an chemischen und physikalischen Vorgängen haben, handwerklich geschickt sind und gerne im Team arbeiten – dann finden Sie bei uns eine spannende und abwechslungsreiche Ausbildung.

Jetzt Bewerbung abschicken an ausbildung@doduco.net

Sie haben vorab noch konkrete Fragen?

Unsere technischen Ausbilder Maik Burkhardt und Jörg Schaudt stehen Ihnen unter Telefon 07231 602-626 gerne zur Verfügung.

Werkzeugmechaniker (m/w/d) – Ausbildungsdauer 3½ Jahre

Zum 1. September 2019 bieten wir an unserem Hauptsitz in Pforzheim vier Ausbildungsplätze für den Beruf des:

Werkzeugmechanikers (m/w/d) – Ausbildungsdauer: 3½ Jahre

Ausbildungsverlauf

  • Während der ersten eineinhalb Ausbildungsjahre erlernen Sie in unserer modernen Ausbildungswerkstatt die Grundfertigkeiten der Metallbearbeitung (wie z.B. Feilen, Bohren, Drehen, Stoßen/Hobeln, Fräsen und Schleifen). Dies ermöglicht parallel zur Ausbildung bereits die Herstellung von ersten Normteilen für den Werkzeugbau.
  • Im Anschluss an die Abschlussprüfung Teil 1 erfolgt die praxisbezogene Ausbildung in den Bereichen Werkzeugbau und Stanztechnik. Hier werden Ihre Grundkenntnisse vertieft. Sie lernen technische Zeichnungen auszuwerten, entsprechende Werkzeuge herzustellen und instand zusetzen. Sie rüsten und bedienen Anlagen und Maschinen und werden in die Qualitätssicherung eingewiesen.
  • Drei Monate vor der Abschlussprüfung Teil 2 werden Sie nochmals intensiv in der Ausbildungswerkstatt auf die Prüfung vorbereitet.

Ergänzend zur betrieblichen Ausbildung und dem innerbetrieblichen Theorieunterricht zu verschiedenen Fachthemen besuchen Sie die Heinrich-Wieland-Schule in Pforzheim. Der Berufsschulunterricht erfolgt i.d.R. an 1 bis 2 Tagen pro Woche.
Wenn Sie also Interesse an Maschinen und Anlagen, Werkzeugen und Produktionsprozessen haben, sehr genau arbeiten können und ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen haben – dann finden Sie bei uns eine spannende und abwechslungsreiche Ausbildung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter ausbildung@doduco.net

Sie haben vorab noch konkrete Fragen?

Unsere technischen Ausbilder Maik Burkhardt und Jörg Schaudt stehen Ihnen unter Telefon 07231 602-626 gerne zur Verfügung.

Industriemechaniker (m/w/d) – Ausbildungsdauer 3½ Jahre

Zum 1. September 2019 bieten wir an unserem Hauptsitz in Pforzheim noch einen Ausbildungsplatz für den Beruf des:

Industriemechanikers (m/w/d) – Ausbildungsdauer: 3½ Jahre

Ausbildungsverlauf

  • Während der ersten eineinhalb Ausbildungsjahre erlernen Sie in unserer modernen Ausbildungswerkstatt die Grundfertigkeiten der Metallbearbeitung (wie z.B. Feilen, Bohren, Drehen, Stoßen/Hobeln, Fräsen und Schleifen) und werden in die Pneumatik eingeführt. Dies ermöglicht parallel zur Ausbildung bereits die Herstellung von ersten Normteilen für den Werkzeugbau.
  • Im Anschluss an die Abschlussprüfung Teil 1 erfolgt die praxisbezogene Ausbildung, bei der Sie aktiv in unseren vielseitigen Produktionsbereichen eingesetzt werden. Hier vertiefen Sie Ihre Grundkenntnisse, bedienen zu gegebener Zeit Maschinen und Anlagen selbstständig und warten und reparieren die eingesetzte Technik.
  • Drei Monate vor der Abschlussprüfung Teil 2 werden Sie nochmals intensiv in der Ausbildungswerkstatt auf die Prüfung vorbereitet.

Ergänzend zur betrieblichen Ausbildung und dem innerbetrieblichen Theorieunterricht zu verschiedenen Fachthemen besuchen Sie die Heinrich-Wieland-Schule in Pforzheim. Der Berufsschulunterricht erfolgt i.d.R. an 1 bis 2 Tagen pro Woche.

Wenn Sie also Interesse an Maschinen und Anlagen, Werkzeugen und Produktionsprozessen haben – dann finden Sie bei uns eine spannende und abwechslungsreiche Ausbildung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter ausbildung@doduco.net

Sie haben vorab noch konkrete Fragen?

Unsere technischen Ausbilder Maik Burkhardt und Jörg Schaudt stehen Ihnen unter Telefon 07231 602-626 gerne zur Verfügung.

Oberflächenbeschichter (m/w/d) – Ausbildungsdauer 3 Jahre

Zum 1. September 2019 bieten wir an unserem Hauptsitz in Pforzheim noch einen Ausbildungsplatz für den Beruf des:

Oberflächenbeschichters (m/w/d) – Ausbildungsdauer 3 Jahre

Ausbildungsverlauf

  • Sie erlernen das Beschichten metallischer Werkstoffe mittels chemischer und galvanischer Verfahren, um den Werkstoff z.B. vor Korrosion zu schützen oder technische Eigenschaften zu ergänzen.
  • Neben den Standard-Werkstoffen wie Kupfer und Kupferlegierungen sowie diversen (Edel-)Stählen werden bei DODUCO auch verschiedene Aluminiumlegierungen sowie Spezialwerkstoffen wie z. B. Molybdän-Kupfer oder Wolfram veredelt. Sowohl Unedelmetalle wie Kupfer, Nickel und Zinn als auch Edelmetalle wie Silber, Gold, Palladium und Rhodium sind als Beschichtungsbäder bei DODUCO dauerhaft im Einsatz. Neben der vollflächigen Beschichtung gewinnt auch die selektive Beschichtung zur Einsparung von Edelmetallen immer mehr an Bedeutung.
    Die Beschichtung dieser Oberflächen wird in ihrer gesamten Bandbreite angewendet –  von der Einzelteilbeschichtung über die Beschichtung als Schüttgut in der Trommel bis zur Beschichtung von Bändern sowie Leiterplatten.
  • Den Großteil Ihrer Ausbildung verbringen Sie in der Teilegalvanik mit der Beschichtung von Einzelteilen, Schüttgut sowie Leiterplatten. Daneben werden Sie auch bei der Beschichtung von Voll- und Stanzbändern in der Bandgalvanik eingewiesen. Auch das kontinuierliche und selbstständige Überprüfen der aufgebrachten Schichten, z.B. hinsichtlich Schichtdicke und Haftfestigkeit führst du eigenverantwortlich durch.
    Zusätzlich erhalten Sie bei DODUCO Einblicke in die Abwassertechnik, überprüfen die Qualität der aufgebrachten Beschichtungen in unserem zentralen Qualitätslabor, erlernen analytische Verfahren zur Badüberwachung in unserem analytischen Labor und haben die Gelegenheit, in die Verfahrensentwicklung hineinzuschnuppern.

Ergänzend zur betrieblichen Ausbildung besuchen Sie die Goldschmiedeschule in Pforzheim. Der Berufsschulunterricht erfolgt i.d.R. an 1 bis 2 Tagen pro Woche.

Wenn Sie also Interesse an chemischen und physikalischen Vorgängen haben, handwerklich geschickt sind und gerne im Team arbeiten – dann finden Sie bei uns eine spannende und abwechslungsreiche Ausbildung.

Jetzt Bewerbung abschicken an ausbildung@doduco.net

Sie haben vorab noch konkrete Fragen?

Unsere technischen Ausbilder Maik Burkhardt und Jörg Schaudt stehen Ihnen unter Telefon 07231 602-626 gerne zur Verfügung.

Chemielaborant (m/w/d) – Ausbildungsdauer 3½ Jahre

Zum 1.September 2019 bieten wir an unserem Hauptsitz in Pforzheim einen Ausbildungsplatz für den Beruf des:

Chemielaboranten (m/w/d) – Ausbildungsdauer: 3½ Jahre

Ausbildungsverlauf

  • Bei dieser vielseitigen und abwechslungsreichen Ausbildung beschäftigen Sie sich mit der Analyse und Herstellung chemischer Stoffe sowie der Durchführung von chemischen Versuchen.
  • Im analytischen Labor erlernen Sie bei der Anwendung klassischer Aufschluss- und Analyseverfahren die chemischen und physikalischen Eigenschaften der Materialien. Mit instrumenteller Analytik analysieren Sie unsere Produkte auf Gehalt und Reinheit. Sie arbeiten an automatisierten Titrationssystemen und verschiedenen Spektrometern. Bei allen Tätigkeiten ist auf den Umgang mit Gefahrstoffen und auf Maßnahmen zum Arbeits- und Umweltschutz zu achten.
  • Synthesetechniken anwenden und Produktionsprozesse überwachen werden Sie im Bereich Edelmetall-Recycling. Sie wirken mit bei der Herstellung von Edelmetall-Präparaten, Silberpulvern und Reinstmetallen.
  • Techniken der Oberflächenbeschichtung erkunden Sie in den Abteilungen der Galvanik. Wasseraufbereitung für Produktionszwecke und Abwasserbehandlung sind ebenfalls Bestandteil der Ausbildung. Im Qualitätslabor bestimmen Sie mit modernster Messtechnik die Eigenschaften von Werkstoffen und erfahren die Bedeutung für deren technische Anwendung.

Ergänzend zur betrieblichen Ausbildung besuchen Sie die Carl-Engler-Schule in Karlsruhe. Der Berufsschulunterricht erfolgt i.d.R. an 1-2 Tagen pro Woche.

Wenn Sie also Interesse an der Chemie haben, Dingen gerne auf den Grund gehen und analysieren – dann finden Sie bei uns eine spannende und abwechslungsreiche Ausbildung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter ausbildung@doduco.net

Sie haben vorab noch konkrete Fragen?

Frau Barbara Waidelich, Leitung analytisches Labor, steht Ihnen unter Telefon 07231 602-410 gerne zur Verfügung.

Werkstoffprüfer (m/w/d) – Ausbildungsdauer 3½ Jahre

Zum 1.September 2019 bieten wir an unserem Hauptsitz in Pforzheim einen Ausbildungsplatz für den Beruf des:

Werkstoffprüfers (m/w/d) – Ausbildungsdauer: 3½ Jahre

Ausbildungsverlauf

  • Im ersten Ausbildungsjahr sind Sie zunächst im zentralen Qualitätslabor eingesetzt und erlernen erste Grundfertigkeiten in der Metallographie durch Schliffpräparation und mikroskopische Untersuchungen. Einfache physikalische Messungen wie Dichte, Härte und elektrische Leitfähigkeit kommen zur Anwendung. Zusätzlich lernen Sie die angrenzenden Bereiche Forschung und Entwicklung, Wareneingangsprüfung und die Ausbildungswerkstatt kennen. Hier werden Ihnen Grundkenntnisse in der Metallbearbeitung vermittelt.
  • Im zweiten Ausbildungsjahr erkunden Sie unsere Produktionsbereiche, aus denen Sie später die zu analysierenden Proben erhalten. Aufgabenschwerpunkte im zentralen Qualitätslabor sind nun die Bearbeitung der vielfältigen Qualitätsmerkmale in der Warenausgangsprüfung. Hinzu kommen Gefüge-Beurteilung, Ultraschallprüfung, Partikel- und Gasanalyse, Zug- und Druckprüfung, Kontaktwiderstandsmessung, Wärmebehandlung, Bildbearbeitung, Dokumentation der Prüfergebnisse in Word und Excel und die Vorbereitung auf die Zwischenprüfung.
  • Im dritten Ausbildungsjahr liegt der Schwerpunkt im selbständigen Arbeiten. Hinzu kommen Schadensanalysen mit umfangreichen Untersuchungen und Protokollierung der Prüfergebnisse in Prüfberichten mit Bilddokumentation. Mit der intensiven Vorbereitung und der Abschlussprüfung wird die Ausbildung beendet.

Ergänzend zur betrieblichen Ausbildung besuchen Sie die Kerschensteinerschule in Stuttgart. Der Berufsschulunterricht erfolgt überwiegend in Blockform.

Wenn Sie also Interesse an Physik und Chemie haben, Dingen gerne auf den Grund gehen und handwerklich geschickt sind – dann finden Sie bei uns eine spannende und abwechslungsreiche Ausbildung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter ausbildung@doduco.net

Sie haben vorab noch konkrete Fragen?

Frau Antje Zonsius, Ausbildungsbeauftragte im zentralen Qualitätslabor, steht Ihnen unter Telefon 07231 602-249 gerne zur Verfügung.

Ausbildungsplätze in Sinsheim ab 1. September 2019

Werkzeugmechaniker (m/w/d) – Ausbildungsdauer 3½ Jahre

Zum 01. September 2019 bieten wir an unserem Standort in Sinsheim drei Ausbildungsplätze für den Beruf des

Werkzeugmechanikers (m/w) – Ausbildungsdauer: 3½ Jahre

Fachrichtung Formenbau

Ausbildungsverlauf

  • Während der ersten eineinhalb Ausbildungsjahre erlernen Sie in unserer modernen Ausbildungswerkstatt die Grundfertigkeiten der Metallbearbeitung (wie z.B. Feilen, Bohren, Drehen, Fräsen und Schleifen). Dies ermöglicht parallel zur Ausbildung bereits die Herstellung von ersten Normteilen und Vorrichtungen für den Werkzeugbau und die Produktion. Zudem werden Sie intensiv auf die Abschlussprüfung Teil 1 vorbereitet.
  • Im Anschluss daran erfolgt die praxisbezogene Ausbildung in den Bereichen Bandumspritzen, Stanzerei, Qualitätssicherung und Gehäusefertigung.
  • Im Bereich Werkzeugbau lernen Sie die verschiedenen Arbeitsabläufe kennen, wie Reparatur, Instandhaltung und Anfertigung von neuen Werkzeugen.
  • Drei Monate vor der Abschlussprüfung Teil 2 werden Sie nochmals intensiv in der Ausbildungswerkstatt auf die Prüfung vorbereitet

Ergänzend zur betrieblichen Ausbildung und dem innerbetrieblichen Theorieunterricht zu verschiedenen Fachthemen besuchen Sie die Friedrich-Hecker-Schule in Sinsheim. Der Berufsschulunterricht erfolgt i.d.R. an 1 bis 2 Tagen pro Woche.

Wenn Sie also Interesse an Maschinen und Anlagen, Werkzeugen und Produktionsprozessen haben, sehr genau arbeiten können und ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen haben – dann finden Sie bei uns eine spannende und abwechslungsreiche Ausbildung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter ausbildung@doduco.net

Sie haben vorab noch konkrete Fragen?

Unser Ausbilder Horst Disterheft steht Ihnen unter Telefon 07261 409-245 gerne zur Verfügung.

Industriemechaniker (m/w/d) – Ausbildungsdauer 3½ Jahre

Zum 1. September 2019 bieten wir an unserem Standort in Sinsheim zwei Ausbildungsplätze für den Beruf des

Industriemechanikers (m/w/d) – Ausbildungsdauer: 3½ Jahre

Fachrichtung Maschinen- und Systemtechnik

Ausbildungsverlauf

  • Während der ersten eineinhalb Ausbildungsjahre erlernen Sie in unserer modernen Ausbildungswerkstatt die Grundfertigkeiten der Metallbearbeitung, wie z.B. Feilen, Bohren, Drehen, Fräsen und Schleifen. Dies ermöglicht parallel zur Ausbildung bereits die Herstellung von ersten Normteilen und Vorrichtungen für den Werkzeugbau und die Produktion. Zudem werden Sie intensiv auf die Abschlussprüfung Teil 1 vorbereitet.
  • Im Anschluss daran erfolgt die praxisbezogene Ausbildung in den Bereichen Bandumspritzen, Stanzerei, Qualitätssicherung und Gehäusefertigung.
  • Hier werden Ihre Grundkenntnisse vertieft. Sie bedienen zu gegebener Zeit Maschinen und Anlagen selbstständig, warten und reparieren diese.
  • Drei Monate vor der Abschlussprüfung Teil 2 werden Sie nochmals intensiv in der Ausbildungswerkstatt auf die Prüfung vorbereitet.

Ergänzend zur betrieblichen Ausbildung und dem innerbetrieblichen Theorieunterricht zu verschiedenen Fachthemen besuchen Sie die Friedrich-Hecker-Schule in Sinsheim. Der Berufsschulunterricht erfolgt i.d.R. an 1 bis 2 Tagen pro Woche.

Wenn Sie also Interesse an Maschinen und Anlagen, Werkzeugen und Produktionsprozessen haben – dann finden Sie bei uns eine spannende und abwechslungsreiche Ausbildung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter ausbildung@doduco.net

Sie haben vorab noch konkrete Fragen?

Unser Ausbilder Horst Disterheft steht Ihnen unter Telefon 07261 409-245 gerne zur Verfügung.

Werkstudent

Am Standort Pforzheim bieten wir aktuell folgende Abschlussarbeiten an:

Wenn es um elektrische Kontakte geht, ist DODUCO weltweit führend. Mit ca. 1.200 Mitarbeitern, mehr als 90 Jahren Erfahrung in der Edelmetallverarbeitung und unserem umfassenden Know-how rund um stromleitende Verbindungen sind wir ein international geschätzter Partner vieler Unternehmen in allen Branchen und fast allen Märkten.

Am Standort Pforzheim bieten wir aktuell folgende Abschlussarbeiten an:

Masterthesis „Elektrochemische Beschichtung

Abschlussarbeit „Löten von Aluminium und Cu-Al-Verbindungen

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungkgauss@doduco.net

Ferienjobs

Ferienjobs im Produktionsumfeld

Auch in diesem Sommer bietet das Unternehmen DODUCO an den Standorten in Pforzheim und Sinsheim wieder zahlreiche Ferienjobs im Produktionsumfeld an. Die Bedarfsplanung hierfür werden wir jedoch erst frühestens Ende Mai/Anfang Juni abschließen.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte zu gegebener Zeit ausschließlich per E-Mail an kgauss@doduco.net

Ferienjobs im Produktionsumfeld

Folgende Rahmenbedingungen sind gegeben:

  • Das Mindestalter beträgt aufgrund der Schichtarbeit 18 Jahre
  • Die Mindest-Einsatzdauer beträgt vier Wochen
  • Schichtbereitschaft wird vorausgesetzt (Wechsel- und Dreischicht)

Folgende Unterlagen werden benötigt:

  • Ein Anschreiben, aus dem die maximale Einsatzdauer (von…bis…) hervor geht und der gewünschte Einsatzort – Pforzheim oder Sinsheim
  • Ein aktueller Lebenslauf

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung.

i.V. Karin Gauß
Leitung Personal

Informationen zur Ausbildung

Als einer der größten Arbeitgeber in den Regionen Pforzheim und Sinsheim haben wir einen klaren Auftrag:

Junge Talente auf ihrem Weg in eine erfolgreiche Zukunft zu begleiten!

Mit fünf abwechslungsreichen Ausbildungsberufen, einem ansprechenden Ausbildungszentrum mit drei Ausbildungsleitern in Vollzeit sowie einem familiären Arbeitsumfeld bieten wir ein hervorragendes Fundament für eine erfolgreichen Start in die berufliche Karriere.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail an ausbildung@doduco.net

Unsere Ausbildungsberufe

  • Industriemechaniker/in
  • Werkzeugmechaniker/in
  • Werkstoffprüfer/in
  • Oberflächenbeschichter/in
  • Chemielaborant/in

Unsere Ausbildungswerkstatt erreichen Sie unter +49 (0) 7231 602-626

Siegel 1A Ausbildungsbetrieb

Nutzen Sie Ihr Potenzial

Gemäß unserem Motto „Fordern und Fördern“ geben wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre eigenen Ideen in die Tat umzusetzen. Unser Bestreben ist es, unseren gut ausgebildeten Nachwuchs im Hause zu halten und durch Personalentwicklungsprogramme weiter zu fördern. Offene Führungspositionen werden deshalb in der Regel intern besetzt. Ein vertrauensvoller Umgang ist hierbei ebenso wichtig wie eine respektvolle Zusammenarbeit im Team. Werden auch Sie ein Teil der vielfältigen und internationalen DODUCO-Familie.

Drei-Personen-Symbol rot

Moderne trifft Tradition

Mit unserer einzigartigen Fertigungstiefe bieten wir Ihnen ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld an. Bei DODUCO arbeiten Kaufleute, Mechaniker, Ingenieure, Physiker, Chemiker und Produktionsmitarbeiter Hand in Hand. Wollen auch Sie uns mit Ihrem Wissen und Einsatz bereichern? Dann entscheiden Sie sich für DODUCO.

Genau mein Ding !

Präzisionstechnik. Ausbildungsberufe mit Zukunft.

Die Initiative HOCHFORM hat sich auch auf die Fahne geschrieben, auf die vielfältigen Ausbildungsberufe im Bereich der Präzisionstechnik aufmerksam zu machen und damit HOCHFORM-Unternehmen bei der Nachwuchssuche zu unterstützen.

Teile produzieren, die in jedem Smartphone stecken, Maschinen bauen, die super präzise arbeiten: Wenn das genau dein Ding ist, dann bist du in der Präzisionstechnik genau richtig!

Weitere Infos zur Initiative unter:

https://www.genau-mein-ding-pf.de/

Haben Sie Fragen?

Drei-Personen-Symbol rot

Karin Gauß
Leitung Personal

Tel.: + 49 (0) 7231 602-563
Mail: kgauss@doduco.net

Ihr Ansprechpartner

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung !

Drei-Personen-Symbol rot

Karin Gauß
Leitung Personal

Tel.: +49 (0) 7231 602-563
Mail: kgauss@doduco.net